Tagesworkshop „Sprachfreie Kommunikation“ - Ohne Worte geht es auch!

In diesem Workshop geht es konkret um das Führen des Hundes mittels der Körpersprache. Wir arbeiten an der Leinenführigkeit, an Ruhephasen und natürlich an der Orientierung des Hundes an seinem Menschen. Und das alles ohne Worte und ohne Finger- oder Handbewegungen!

Ihr werdet am Ende des Tages Euren Hund  besser wahrnehmen und verstehen, warum er  gerade das tut was er tut und was sein Verhalten mit Euch zu tun hat. In unserem Alltag schleichen sich immer mal wieder „Kommunikations-Missverständnisse“ ein. Ihr werdet diese erkennen und abstellen können.

Durch Euer klares Auftreten und souveränem Handeln, bietet Ihr Eurem Hund das Wichtigste: Die Orientierung an Euch! Dann möchte er sich auch von Euch führen lassen.

Dieser Workshop ist für alle Rassen und Mischlinge ab einem Alter von 9 Monaten geeignet.

Es geht am Sonntag, den 03.09.17 um 10 Uhr in Burscheid los und wir werden nach einer einstündigen Mittagspause bis ca. 16 Uhr arbeiten. Die Teilnahmegebühr beträgt 98,- € und Getränke und Knabbereien stehen zur freien Verfügung.

Fragen? Kein Problem, meldet Euch einfach.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Mehrhundehaltung im Alltag – Führen eines Rudels - 3-Stunden Praxisworkshop

Die Mehrhundehaltung wird immer beliebter. Dutzende Hundehalter haben bereits zwei oder mehr Hunde, was die Haltung allerdings nicht immer einfach macht.

Die Hunde verstehen sich sofort und schnell gibt es eine Gruppendynamik, die manche Halter verzweifeln lässt. In diesem 3-Stunden Workshop beschäftigen wir uns mit folgenden Schwerpunkten:

  • Wie führe ich mein Rudel in erhöhter Reizlage?
  • Wie bringe ich Ruhe in mein Rudel?
  • Wie erkenne ich den Stresspegel bei meinen Hunden?

Der Praxisworkshop findet am 10.09.17 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr in Burscheid statt.

Es können max 5 Rudel aktiv teilnehmen und der Workshop kostet 69,- € je Rudel.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs


Kein Anschluß unter diesem Namen …. Wenn der Hund für seinen Halter nicht erreichbar ist - Für Hunde ab 12 Monate

Es sind bei weitem nicht mehr nur die Jagdhunde. Mittlerweile zieht es sich durch sämtliche Rassen und Mischlinge: Die Außenorientiertheit der Hunde.

Zuhause funktioniert das Zusammenleben prima......bis die Haustüre aufgeht und die große weite Welt vor der Hundenase erscheint. Da kann man als Halter machen und tun und die absoluten „Super-Jackpot-Leckerlis“ zücken....nix hilft. Der Hund blendet seinen Menschen einfach aus.

Themenschwerpunkte zu denen wir uns Lösungsansätze erarbeiten werden, sind

  • Wo denkt mein Hund gerade hin?
  • Warum hat er gerade jetzt „keine Zeit für mich“?
  • Wie bekomme ich die Aufmerksamkeit von meinem Hund (ohne Einsatz von Futter)?
  • Wie wird mein Hund für mich ansprechbar?

Die Lösungsansätze werden direkt in die Praxis umgesetzt damit Sie für Ihre Alltagssituationen gerüstet sind und wissen worauf es ankommt.

Der Workshop findet am Sonntag, den 08.10.2017 von 10:00 bis ca. 14:00 Uhr in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und kostet pro Team 79,- € (passive Teilnehmer zahlen 55,- €).


Tagesworkshop: Ich bin dann mal weg – Workshop für jagende Hunde

Immer mehr Hunde neigen zum jagen – nicht mehr „nur“ die Jagdhundrassen. Woher kommt diese Leidenschaft die nur leiden schafft????

In diesem Workshop geht es rund um das Jagdverhalten der Hunde:

  • Welche Jagdsequenzen gibt es?
  • Kann ich meinem Hund eine alternative Handlung anbieten?
  • Kann ich ein Abbruchsignal etablieren?
  • Wie verankert ist das jagen bei meinem Hund in Hinsicht auf die Rasse?
  • Tendenzen beim Hund erkennen und Prävention leisten. Aber wie?
  • Welche Beschäftigung ist vorteilhaft und welche sollte man lieber sein lassen?

Fragen über Fragen die ich Ihnen in diesem Workshop gerne erläutern möchte. Neben einem theoretischen Teil ist natürlich viel Praxis an der Reihe. Es werden Situationen gestellt, die den Jagdtrieb in Ihrem Hund „zeigen“ werden. Ich werde Ihre Wahrnehmung schulung, damit Sie eher einwirken können. Wir werden Lösungsansätze erarbeiten und ich werde Ihnen zeigen wie eine Alternative zum jagen aussehen kann und wie Sie ein Abbruchsignal etablieren können.

Der Workshop findet am Sonntag, den 12.11.2017 von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr  in Burscheid statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Mensch-Hund-Teams begrenzt und kostet pro Team 98,- € (Begleitperson oder passive Teilnehmer zahlen 75,- €).

Zum Anmeldeformular / zu den AGBs